Aktuelle News

Es wurde um jeden Pukt gekämpft!

Es wurde um jeden Punkt gekämpft!

Politik und Bowling – Das Bowling-Event der Jungen Union NKS

 

Am Abend des 13.04.2008 hat sich die Junge Union NKS im Kugellager in Seelscheid getroffen, um einen gemütlichen Abend beim Bowling zu verbringen. Neben jeder Menge Spaß wurden auch zwei wichtige Themen besprochen, zum einen ging es um die „Zukunft des Antonius Kollegs“ und zum Anderen um das Thema „Werden Frauen im Arbeitsleben benachteiligt?“.

Es war ein Abend voller Emotionen, der Gesamtsieg ging an den Vorsitzenden Andreas Stolze nach erbitterten Kampf mit seinem Schatzmeister Grischa Feuersänger gewann er mit einem Hauchscharfen Vorsprung von 15 Punkten.

Aber auch die Themen hatten es in sich. Das Antonius Kolleg steht seit geraumer Zeit im Mittelpunkt der Diskussionen in Neunkrichen-Seelscheid, die Junge Union spricht sich für den Erhalt in der Gemeinde aus und wird alles in seiner Macht stehende unternehmen um die Salesianer Don Boscos zu unterstützen. Das zweite Thema erregten ebenfalls die Gemüter, denn es ist leider immer noch offensichtlich, dass Frauen nicht die gleichen Chancen im Arbeitsleben gegeben werden wir Männern. Für die Gleichstellung haben sich alle in der Runde eindeutig ausgesprochen.

Die Teilnehmenden waren sich einig, der Abend war eine gelungen Veranstaltung die alsbald wiederholt werden soll.


 

Jugendliche mit überwältigender Zustimmung für die Arbeit der Jungen Union

Am 23. August hatte man sich viel vorgenommen. Man wollte den Dialog mit der Jugend vor Ort verstärken und darüber informieren, was man schon alles für diese bewegt hat und in der Zukunft vor hat für diese zu tun.
Entsprechend positiv waren die Reaktionen aller Schüler, mit denen wir Gelegenheit hatten zu sprechen. Einige traten sogar gleich der Jungen Union bei, weil sie nicht nur auf unsere Linie zu sein scheinen, sondern auch selbst aktiv etwas mitgestalten möchten.

Der JU Vorstand im Dialog mit den Jugendlichen des Antoniuskollegs. Franziska, Anke, Philipp und Andreas ernten viel Zustimmung. 

Parallel wurden Einladungen für eine Informationsveranstaltung über die Arbeit der JU verteilt. Diese findet am 7.9. um 19:30 Uhr im Ännchen (Neunkirchen) statt.

An dieser Stelle sei jeder Interessierte dazu auch noch einmal herzlich eingeladen.